Welchen Schnuller soll ich anbieten?

Aktualisiert: 14. Nov 2020

Welchen Schnuller soll ich meinem Baby anbieten?

Ich hatte mir vorgenommen so lang wie möglich keinen Schnuller zu geben und dann war es soweit. Mein Sohn hatte die Dreimonatskoliken und weinte so viel, dass wir uns entschieden, ihm zur Beruhigung doch einen Beruhigungssauger (Schnuller) anzubieten.


Aber welcher war nun der Richtige?


Im Geburtsvorbereitungskurs hat uns die Hebamme dazu geraten, dass wir einen kirschförmigen Schnuller nehmen sollten, damit der möglichst der Brustwarze ähnelt. Dies kam mir sehr logisch vor, da diese Form schließlich für den Gaumen und Kiefer des Babys am natürlichsten sein müsste und somit nicht schädigen sollte. Sie sagte jedoch auch, dass wir dem Baby den Schnuller erst anbieten sollten, wenn es mit dem Stillen klappt, damit es zu keiner Saugverwirrung kommt. Also machte ich mich auf die Suche nach einem kirschförmigen Schnuller. Ökotest hat 13 Silikonschnuller getestet. Dabei haben fast alle mit sehr gut abgeschnitten*. Nur von einem sollte man die Finger lassen. Hier mehr dazu.

Da ich gern einen Schnuller aus einem natürlichen Material verwenden wollte, suchte ich nach Schnullern aus Naturkautschuk. Der Schnuller sollte allerdings auch möglichst schön aussehen ;-) Schließlich habe ich mich für einen von Bips entschieden.

Falls du diese auch nehmen möchtest, achte bei der Bestellung dadrauf, dass es verschiedene Größen gibt.


Größe 1 - für Neugeborene; 0-6 Monatige Größe 2 - für 6-18 Monatige










Falls du dich bzw. dein Baby sich tatsächlich für einen Schnuller entscheiden sollte, denk daran die Schnullerfee schon einmal anzurufen ;-) Es garantiert dir keiner, dass das Schnullern mit egal welcher Form des Schnullers den Kiefer nicht verändert. Und alle Veränderungen, die in den ersten drei Jahren durch das Schnullern entstehen, soll nicht umkehrbar sein*.


Mein Sohn hat sich am Ende übrigens gegen einen Schnuller zum Beruhigen entschieden. Er nimmt ihn trotzdem immer wieder gern zum spielen und beißt darauf herum, vor allem, wenn er zahnt. Bisher ist noch keiner kaputt gegangen.

#Gesundheit #Baby #Vorbereitung


Was dich auch interessieren könnte:

Was benötigst du im Wochenbett Muttermilch - Der Zaubertrank für Babys

Rückbildung trotz Corona


*Ökotest. (2018). Jahrbuch Kinder und Familie Für 2018.S.176


Hier geht es zurück zur Startseite, auf der du weitere interessante Beiträge findest.

Hey, ich bin Anin Swenson, habe Sportwissenschaften, Pädagogik, Biologie und Mathematik studiert und bin Mutter meines wundervollen Sohnes. Da mir mein Liebling so wichtig ist, setze ich mich immer wieder mit neuen Themen rund um Kindergesundheit auseinander, die ich gern mit Dir hier auf GemeinsamGrossWerden teilen möchte.

(Um unser Privatleben aus dem Netz zu halten findet ihr hier nur Künstlernamen :))

  • Tik Tok
  • Facebook
  • Pinterest
  • Instagram

Folge GemeinsamGrossWerden und werde über die neusten Inhalte und Aktionen informiert: